Certified Information Privacy Professional (Europe) am 5. & 6.3.2020 in Köln

Die führende Zertifizierung für europäische Datenschutzexperten

 
https://www.otto-schmidt.de/

Der Vorbereitungskurs für die Prüfung zum Certified Information Professional/Europe (CIPP/E)
Der CIPP/E ist eine international akkreditierte Zertifizierung für Datenschutzexperten und ANSI- bzw. ISO-konform.

In Kooperation mit der International Association of Privacy Professionals (IAPP) nimmt der Verlag Dr. Otto Schmidt ab 2020 die international anerkannte Weiterbildung zum Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E) in sein Seminarprogramm auf. Das Training dient als Grundlage für die Zertifizierung, die Sie deutschlandweit an ausgewiesenen Trainingszentren durchführen können.

 
Was ist die IAPP?
 
die größte und umfassendste Datenschutz-Community der Welt: 50.000 Mitgliedern in 100 Ländern weltwelt
 
Anbieter von Datenschutz-Schulungen, -Zertifizierungen und Kongressen
 
Mission: Beruf des Datenschützers definieren und fördern


An wen richtet sich das Seminar Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E)?
 
an alle, die sich in Unternehmen, bei Behörden oder in Kanzleien mit dem Datenschutz befassen und sich – insbesondere im EU-Kontext – fortbilden wollen






Ziel des Seminars
 
eine optimale Vorbereitung für die Prüfung zum Certified Information Privacy Professional/Europe (CIPP/E)
 
Qualifizierung für die Prüfung mit Erhalt der Teilnahmebescheinigung


Informationen zur Prüfung
 
das CIPP/E-Seminar unterstützt Sie bei der Prüfungsvorbereitung zum CIPP/E-Exam
 
die Prüfungskosten sind mit den Seminarkosten abgedeckt
 
die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen; ca. 80 Fragen müssen in 2 Std. 30 Minuten beantwortet werden
 
die Prüfungen finden ganzjährig an verschiedenen Prüfungsorten innerhalb Deutschlands statt
 
Ihren Prüfungstermin wählen Sie bequem unter: www.iapp.org/certify
 
Darum sollten Sie buchen:

"In Zeiten fehlender, allgemein anerkannter Ausbildungsstandards für Datenschutzexperten ist die CIPP/E-Zertifizierung insbesondere für international tätige Privacy Professionals eine sehr sinnvolle Referenz bzw. ein gutes Erkennungszeichen. Auch wenn sie eine fundierte, interdisziplinäre Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten nur ergänzen kann, habe ich mit ihr insbesondere im Umfeld von US-amerikanischen Unternehmen hervorragende persönliche Erfahrung gemacht. "

Referent, Dr. Christoph Bausewein
 
Welche Inhalte deckt das CIPP/E-Seminar ab?
Das Seminar ist modular aufgebaut und umfasst alle relevanten Teilgebiete des modernen Datenschutzes. Weitere Details zu den Modulen finden Sie hier!
 
Modul 1: Datenschutzgesetze
 
Modul 2: Personenbezogene Daten
 
Modul 3: Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter
 
Modul 4: Verarbeitung personenbezogener Daten
 
Modul 5: Bereitstellung von Informationen
 
Modul 6: Rechte der Betroffenen
 
Modul 7: Sicherheit der Verarbeitung
 
Modul 8: Rechenschaftspflicht
 
Modul 9: Grenzüberschreitende Datenübermittlung
 
Modul 10: Aufsicht und Durchsetzung
5. & 6.3.2020 in Köln
Certified Information Privacy Professional (Europe)
https://www.otto-schmidt.de/
 
Der Vorbereitungskurs bietet Ihnen:
 
Prüfungsrelevante Fragestellungen – interaktiv bearbeitet
 
Intensive Vorbereitung in einem professionellen Arbeitsumfeld
 
Zweijährige IAPP-Mitgliedschaft, dem weltweit größten Datenschutz-Netzwerk
 
Ein All-Inclusive-Paket: umfangreiche, digitale Kursunterlagen, Beispielfragen zur Prüfung und auch die Prüfungsgebühren sind in der Teilnahmegebühr enthalten
 
1 Gratis-Zugang zum Beratermodul Otto Schmidt Datenschutzrecht für 3 Monate

https://www.otto-schmidt.de/
Termin

5. und 6. März 2020
9:30 - 17:00 Uhr

Marriot Hotel Cologne
Johannisstraße 76-80, 50668
Tel.: +49 221 942227-00
Seminar-Nr.: 5900.20.4110.1





Trevor Hughes (CEO, IAPP) über die Privatsphäre als Unternehmensanlage
https://www.otto-schmidt.de/
https://www.otto-schmidt.de/
Ihr Trainer
RA Dr. Christoph Bausewein CIPP/E
Director & Counsel, Data Protection & Policy bei Crowdstrike

Nach langjähriger internationaler Inhouse-Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter für verschiedene börsennotierte Unternehmen ist Herr Dr. Bausewein seit 2019 für den Datenschutz in Europa bei Crowdstrike verantwortlich. Dr. Bausewein ist Autor zahlreicher Publikationen und Referent zu Datenschutzthemen.
Leistungsumfang

für die Teilnahmegebühr von 2.495,- € (zzgl. MwSt.) bieten wir Ihnen:
 
2-tägiges Training (16 Stunden)
 
CIPP/E Kursbuch (digital)
 
CIPP/E Teilnehmerhandbuch (digital)
 
CIPP/E Musterfragen (digital)
 
CIPP/E Prüfungsgebühr
 
1 Gratis-Zugang zum Beratermodul Otto Schmidt Datenschutzrecht für 3 Monate
 
Verpflegung und Pausengetränke im Tagungshotel
 
5. & 6.3.2020 in Köln
Certified Information Privacy Professional (Europe)
https://www.otto-schmidt.de/